IMG_3515_edited.jpg

Über Mich

 

​Als Kind litt ich unter Asthma, Allergien und einer schweren Form der Neurodermitis. Da die klassische Schulmedizin versagte, begann meine Suche nach Hilfe und Heilung bereits im Alter von14 in der Psychologie von Krankheiten und in der naturenergetischen-schamanischen Heilarbeit. 

Schließlich absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung in Naturkosmetik und Shiatsu (das war in den 80er Jahren alles andere als einfach, den Begriff "Wellness" und "Biokosmetik" gab es da noch nicht...). Schließlich arbeitete ich mit dem Schwerpunkt auf der Behandlung von Neurodermitis, Rosazea, Acné und onkologische Kosmetik in eigener Praxis.

Bis ich Ende der 90er Jahre erkannte, dass die Psyche einen wesentlich größeren Anteil an unserer Gesundheit hat, als ich mir je hätte vorstellen können. Auf der Suche nach tiefer gehenden Lösungen (und weil sich mit der Heilung meines Asthmas und meiner Neurodermitis dennoch kein Lebensglück bei mir einstellen wollte - ganz im Gegenteil, ich litt, ohne einen speziellen Grund benennen zu können), ließ ich mich 2-jährig 1998 zur Meditationslehrerin und Reinkarnationstherapeutin in verschiedenen Verfahren ausbilden (in dieser Zeit ebenfalls nicht weit verbreitet).

 

2005 traf ich schließlich Prof. Dr. Lilian Navarrete Bueno, die mich in die schamanische, heilkundliche Arbeit Ihres Volkes einweihte und mir den ganzheitlichen Gesundheitsansatz aus schamanischer Sicht näherbrachte. Da sie sowohl als Schamanin in ihrer Heimat Ecuador ausgebildet wurde, als auch später in den USA in Psychologie habilitierte, war es für mich schlüssig, ebenfalls die Therapieerlaubnis zu erwerben. 

2007 erhielt ich diese nach dem Heilpraktiker Gesetz durch das Gesundheitsamt Hofheim, Hessen. Bereits während dieser Zeit besuchte ich mehrjährige Ausbildungen in Hypnosetherapie, systemische Beratung, Familien- und Strukturaufstellungen und Psychokinesiologie.

2020 schloss ich meinen Bachelor in Pädagogik ab, und erhielt im gleichen Jahr die Zulassung der Zentralen Prüfstelle für Prävention in den Entspannungsverfahren Progressive Muskelrelaxation und Autogenem Training- auch zur Abrechnung mit den Krankenkassen.

Doch erst im Jahr 2018, erfuhr ich bei einem schamanisch arbeitenden Priester auf Bali in einem Retreat von meinem eigenen Seelenverlust, erlitten durch meine traumatische Geburt. Nach meiner eigenen Seelenrückholung, bei einer weiteren schamanischen Ausbildung 2019, erlebe ich mein Leben nun völlig neu, konnte alles Schmerzhafte integrieren und voller Dankbarkeit einverstanden sein mit dem was war und ist. Erst jetzt bin ich selbst dort angekommen, wo ich viele andere vor mir schon hin begleiten durfte- und in Zukunft begleiten darf:

In ein Leben, in dem man sich bewusst und dankbar ist, wie kostbar es ist und wie schön es ist, ein Teil davon zu sein. 

Meine erfolgreiche Praxis für Psychotherapie und ganzheitlicher Hautpflege in der Südwestpfalz führte ich von 2012-2018.

2018 schließlich zog ich für meinen Mann in Deutschlands älteste Stadt um- nach Trier.

Nach dem Beenden meines Studiums traf Covid auf diese Welt und hat, ich denke mal bei allen Menschen, Pläne durchkreuzt und Lebenswege verändert oder zumindest beeinflusst. So auch meine (an eine Praxiseröffnung war nicht zu denken)

Gerade heute bin ich aber zuversichtlich, Menschen auf der Suche nach Glück, Gesundheit und Erfüllung wieder einen Ort und einen Raum anbieten zu können- vielleicht sogar anbieten zu müssen- indem sie Willkommen sind, Wertschätzung erfahren, Respekt gegenüber ihrem Schicksal und auf jemanden treffen der weiß, dass jeder es schaffen kann ein glückliches, gesundes und erfülltes Leben zu führen- ganz gleich welche Geschichte er mitbringt oder gerade durchlebt. Nicht nur, weil ich darüber gelesen habe, davon gehört habe oder darin ausgebildet bin... sondern vor allem, weil ich den Weg selbst gegangen bin. 

Psychotherapie

Erfahren sie hier mehr über meinen therapeutischen Ansatz

Meine Arbeitsweise 

Ich glaube an eine Seele und an einen Seelen - oder Lebensplan. Sonst wäre der Beruf des:r Therapeuten:in ja sinnlos und es würde ihn nicht geben. Es würde genügen dass wir eines der vielen tausend Bücher lesen oder ein Video schauen, wie wir ein glückliches Leben führen können und alles wäre gut. So funktioniert es aber nicht. Es bedarf Zeit und oft einer kompetenten Begleitung um das Leben zu führen, dass wir uns wirklich erträumen. 

Meine Art der Begleitung drückt sich so aus, dass ich:

  • Offen und wertfrei bin für Ihre Geschichte und Ihre Anliegen

  • Sie die Zeit und den Raum haben, die Sie benötigen 

  • aber dennoch lösungsorientiert dabei vorgehe. Das bedeutet, dass wir Vergangenes respektvoll betrachten, aber unsere Energie in die Gegenwart und eine erfüllte Zukunft ausrichten

  • nicht nur gesetzlich der Schweigepflicht unterliege, sondern mir auch über die Notwendigkeit eines geschützten Raumes bewusst bin

  • alles mit Ihnen im Vorfeld abspreche. In einer Privatpraxis bin ich nicht an starre Vorgehensweisen durch den Kostenträger gebunden- das ermöglicht Ihnen in den Genuss aller von mir angebotenen Lösungsmöglichkeiten zu kommen.

  • eine grundsätzlich offene und wertschätzende Haltung habe und in der humanistischen Psychologie "zu Hause" bin

  • In dieser tief empfundenen und offenen Willkommenskultur dennoch keine Sekten oder deren Gedankengut hinein passen

Patientin bei Psychotherapie
 
Therapie-Sitzung

Meine Ausbildung

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesundheitsamt Hofheim, Hessen

  • Systemische Beratung (System-, Familien - und Organisationsaufstellungen; dabei haben mich großartige Lehrer geformt wie Dr. Gunthard Weber, Prof. Hunter Beaumont, Dr. Diana Drexler und Guni Leila Baxa)

  • Heilhypnose und medizinische Hypnose (unter anderem bei Peter Köhne, ehem. stellvertretender Chefarzt der Dahner Felsenlandklinik)

  • NLP Practicioner (Bernhard Tille)

  • Integrative Stressbewältigung (Dr. Diana Drexler)

  • Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation (nach §20 V SGB, anerkannt durch die ZPP zur Abrechnung mit den Krankenkassen)

  • Psychokinesiologie nach Kinghardt (Jo Roszack)

  • Schamanisch-energetische Arbeit und alternative Heilverfahren (Prof. Dr. Lilian Navarrete Bueno, Equador; Paloma Moncada, Göttingen; Thorsten Nagel, Vogelberg)

  • Narrative Therapieverfahren (Dr. John Klein)

  • Hypnose in der Traumatherapie- und Arbeit (Peter Köhne)

 

Weitere Ausbildungen und Abschlüsse:

  • BA Pädagogin/Bildungswissenschaft (Stressbewältigung & Gesundheit im Beruf, Erwachsenenbildung, FernUniversiät Hagen)

  • Pilates Trainerin (BSA Akademie, Saarbrücken)

  • betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK, Saarland)

  • Betriebswirt des Handwerks (HWK Pfalz)

  • staatlich geprüfte Kosmetikerin (HWK Saarbrücken)

  • Aroma- und Farbtherapeutin (Akari)

  • Shiatsu Therapeutin (Paracelsus Schule, Saarbrücken)

 

Aktuell:

  • Ausbildung in Themenzentrierter Interaktion nach Ruth Coen, seit Juli 2021 (Ruth Coen Institut, Schweiz)

  • Reiki ab März 2022